KRENSHEIMER Muschelkalk in Jordanien eingetroffen

(V.l.n.r.): Christoph Behnsen, Marcus Hofmann, Benjamin KnorrAlljährlich findet unter der Schirmherrschaft des jordanischen Kronprinzen Al Hussein Bin Abdullah II. eine Ralley für wohltätige Zwecke statt. Die Teilnehmer-Teams starten mit selbst wiederhergerichteten Autos in Deutschland und fahren über die Balkanstaaten nach Jordanien. Mit Übertritt über die jordanische Landesgrenze gehen die Autos in Staatsbesitz über und werden anschließend versteigert.

Der Erlös fließt dieses Jahr in den Aufbau eines jordanischen Flüchtlingsheims für Frauen und Kinder aus Syrien.

 

Hinzu kommt, dass jedes Team einen Mauerstein aus der Heimat mitbringt, auf dem ein Wunsch eingraviert ist. Diese Steine werden in eine Mauer eingebaut, welche am jordanischen Kindermuseum steht – die sogenannte Wish-Wall der Königin Rania.

Begeistert von dieser tollen Idee haben wir uns bereit erklärt als Sponsor bei dieser Orient-Ralley mitzuwirken. Natürlich haben wir es uns dabei nicht nehmen lassen ein Stück unserer fränkischen Heimat quasi zu exportieren: Ein Mauerstein aus KRENSHEIMER Muschelkalk in den Abmaßen 60x40 cm trug den schönen Spruch:

Look down to find your roots. Look up to see the stars. However look ahead to find your fortune.“

Wir hoffen mit dieser Aktion einen kleinen Beitrag dazu geleistet zu haben, Menschen in Not ein wenig Zuversicht zu geben. Wir wünschen diesen Menschen alles Gute und beglückwünschen unser Team zur erfolgreichen Ankunft in Jordanien.

Nähere Infos unter http://www.scuderiacp.com/blog/

Ankunft an der Wish-Wall in Jordanien

Additional information